Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gültig ab dem 1. Januar 2013

Die nachfolgend aufgeführten Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Shiny White Deutschland gelten für alle Verkäufe, Lieferungen und Leistungen des Verkäufers, die der Kunde bei Shiny White Deutschland kauft.

Postadresse

Büro

Treviso 68
2921 BJ Krimpen aan den IJssel
Niederlande

Telefon: +31 (06)50655549

Internet: www.zähnebleichen.com
E-Mail: info@shinywhite.net
HRB Niederlande:  61701483
(Einschreibungsnummer des Handelskammers in die Niederlande)

Umsatzsteuernummer: NL854453015B01

1. Allgemeines
1.1 Die nachstehenden Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Lieferungen und Angebote von Shiny White Deutschland (eingetragen beim niederländische Handelskammer, unter der 09184648; Mehrwertsteuer-Identifikationsnummer NL854453015B01, vertreten durch R. Kroone, Treviso 68, 2921 BJ Krimpen aan den IJssel (NL). Die AGB in ihrer aktuellen Fassung stehen auf der Internetseite www.zähnebleichen.com unter “Allgemeine Geschäftsbedingungen” zur Verfügung.
1.2 Entgegenstehende AGB werden nicht Vertragsbestandteil. Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine eigenen Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen werden hiermit widersprochen. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn sie von dem Verkäufer schriftlich bestätigt wurden.
1.3 Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich nur in Länder möglich, die man bei der Eingabe der Bestellung anwählen kann.
1.4 Artikeländerungen in Farbe und Design sowie technische Verbesserungen, Druckfehler und Irrtümer behalten wir uns vor. Nachbesserungen, Preisnachlässe und ein Widerruf des Kaufvertrages behalten wir uns vor.
1.5 Es gelten ausschließlich unsere Geschäftsbedingungen. Von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Bestsellers haben keine Gültigkeit.
1.6 Unsere Angebote sind freibleibend; Änderungen von Bauteilen, des Designs, der Farben oder sonstiger Details durch technische Weiterentwicklung sind vorbehalten. Auskünfte telefonisch sind grundsätzlich ohne Gewähr.
1.7 Unsere Preise sind scharf kalkulierte Netto-Barpreise. Alle Preise sind inklusive der gesetzlichen niederländische Mehrwertsteuer.

2. Vertragsschluss
2.1 Sie bestellen in unserem Shop, in dem Sie Artikel in den Warenkorb legen und Adressdaten und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Auf der Kontrollseite kontrollieren Sie die Richtigkeit Ihrer Angaben, geben die gewünschte Zahlungsweise an und stimmen unseren AGB zu. Am Ende klicken Sie auf den Button “Bestellung versenden”. Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, senden wir Ihnen eine E-Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt. Diese Empfangsbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Spätestens bis zur Lieferung der Ware erhalten Sie alle Kundeninformationen, die Sie für Ihre Unterlagen ausdrucken sollten. Der Vertrag kommt allerdings erst zustande, nachdem eine Bestellung oder ein Auftrag von Shiny White Deutschland auf Durchführbarkeit beurteilt worden ist.
2.2 Shiny White Deutschland behält sich das Recht vor, ohne Angabe von Gründen Bestellungen oder Aufträge nicht zu akzeptieren oder ausschließlich zu akzeptieren unter der Bedingung, dass der Versand per Nachnahme oder per Vorasuzahlung erfolgt.

3. Lieferung
3.1 Lieferung erfolgt solange der Vorrat reicht.
3.2 Im Rahmen des Fernabstandsgesetzes wird Shiny White Deutschland die Bestellungen so schnell wie möglich ausführen, lediglich innerhalb von 5 Arbeitstagen. Wenn dies nicht möglich ist (weil das bestellte Produkt nicht vorrätig ist oder nicht mehr verfügbar ist oder aus anderen Gründen), dann erhält der Kunde innerhalb einer Woche nach der Bestellung eine Nachricht und er hat dann das Recht, die Bestellung kostenlos zu stornieren.
3.3 Die Lieferverpflichtung hat Shiny White Deutschland erfüllt, Gegenbeweis vorbehalten, wenn die von Shiny White Deutschland gelieferten Artikel ein Mal dem Kunden angeboten worden sind. Bei einer Hauszustellung ist das Rapport des Transportunternehmens, bezüglich der Verweigerung der Akzeptanz, der vollständige Beweis des Angebotes zur Lieferung.
3.4 Alle auf der Webseite genannten Fristen sind unverbindlich, werden indessen nach bester Möglichkeit eingehalten.

4. Preise
4.1 Die Preise werden innerhalb der Laufzeit des Angebots nicht erhöht, es sei denn, dass gesetzliche Regelungen dies notwendig machen oder der Hersteller zwischenzeitliche Preiserhöhungen durchführt.
4.2 Alle Preise auf dieser Seite sind unter Vorbehalt von Druckfehlern. Für die Folgen der Druckfehler wird keine Haftung übernommen.
4.3 Alle Preise auf der Website sind in Euro und inklusive 21% niederländische Mehrwertsteuer (BTW).

5. Widerrufsbelehrung
Als privater Endkunde können Sie original verpackte Waren, die noch nicht benutzt wurden, ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Empfangsdatum zurückschicken. Ausgenommen von dieser Regelung sind Sonderanfertigungen. Im Falle der Rücksendung ohne offiziellen schriftlichen Widerruf müssen Sie die Rücksendung vorher anmelden. Die Frist beginnt nach Erhalt der Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Der Widerruf ist – nach Vereinbarung – zu richten an:

E-Mail: info@shinywhite.net

Die Ware ist uns an die vorstehende Adresse auf Ihre Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von € 40,- nicht übersteigt. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie versandkostenfrei. Bei Auslands-Lieferungen (außerhalb Deutschlands) trägt der Kunde in Widerrufsfällen die Rücksendekosten. Für Waren ab einem Wert von € 40,- schicken Sie uns eine E-Mail über info@shinywhite.net. Nennen Sie uns darin bitte Ihre Kundennummer, sowie die Menge der Pakete.

Für Verschlechterungen der Ware verlangen wir Wertersatz. Um eine Wertersatzpflicht zu vermeiden, empfehlen wir, dass Sie innerhalb der Widerrufsfrist die Ware nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Wertersatz brauchen Sie dann nicht zu leisten, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung zurückzuführen ist, wie sie Ihnen in einem Ladengeschäft möglich gewesen wäre. Bitte beachten Sie, dass in Widerrufsfällen der Ankaufbetrag des Produktes/der Produkte zurückerstattet wird, aber nicht die Hinversandkosten.

6. Datenmanagement
6.1 Wenn Sie bei Shiny White Deutschland bestellen, dann werden Ihre Daten in unsere Kundendatei gespeichert. Wir werden Ihre Daten nicht an Dritte weiterleiten.
6.2 Shiny White Deutschland respektiert die Privatsphäre der Nutzer der Website und sorgt dafür, dass Ihre persönlichen Daten vertraulich behandelt werden.
6.3 Shiny White Deutschland benutzt manchmal eine Mailing-Liste. Jedes Mailing enthält Anweisungen, um sich von dieser Liste zu entfernen.

7. Gewährleistung
7.1 Shiny White Deutschland garantiert, dass die von ihm gelieferten Produkte, den Anforderungen der Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und Lebensdauer erfüllen, wie diese durch Vertragspartner beim Kauf gemeint waren, und haftet damit für die Herstellersgarantie des an Sie gelieferten Produktes.
7.2 Die Gewährleistungsfrist von Shiny White Deutschland stimmt mit der des Herstellers überein. Shiny White Deutschland ist aber nie verantwortlich für die letztendliche Eignung der Sachen für die individuelle Anwendung durch den Kunden, noch für irgendwelche Empfehlungen hinsichtlich der Nutzung oder Anwendung der Produkte.
7.3 Der Kunde verpflichtet sich, die gelieferten Sachen sofort bei Erhalt der Ware zu prüfen. Sollte die gelieferte Ware falsch, fehlerhaft oder unvollständig sein, so muss der Kunde (bevor er zur Rücksendung an Shiny White Deutschland übergeht) diese Mängel unverzüglich schriftlich an Shiny White Deutschland melden. Eventuelle Mängel oder Fehllieferungen müssen und können bis 2 Monate nach Lieferung schriftlich an Shiny White Deutschland gemeldet werden. Rücksendung der Waren muß in Originalverpackung (inklusive Zubehör und Dokumentation) und im Neuzustand erfolgen. Inbetriebnahme nach Feststellung des Defekts, Schäden entstanden nach Feststellung des Defekts, Belastung und/oder Weiterverkauf nach Feststellung des Defekts, hat zur Folge, dass das Reklamationsrecht und das Rücksendungsrecht völlig hinfällig werden.
7.4 Wenn Reklamationen des Kunden von Shiny White Deutschland für berechtigt angesehen werden, dann wird Shiny White Deutschland nach seiner Wahl entweder kostenlos ersetzen oder mit dem Kunden eine schriftliche Vereinbarung bezüglich Schadenersatzes treffen, mit dem Verständnis, dass die Haftung von Shiny White Deutschland und folglich der Betrag des Schadenersatzes immer höchstens bis zum Rechnungsbetrag der bestellten Waren, oder (nach der Wahl von Shiny White Deutschland) bis zum maximalen im genannten Fall von der Haftpflichtversicherung von Shiny White Deutschland gedeckten Betrag begrenzt ist. Jede Haftung von Shiny White Deutschland von jeglicher anderer Art von Schaden ist ausgeschlossen, einschließlich zusätzlicher Entschädigung jeglicher Art, Entschädigung für indirekte oder Folgeschäden oder Schadensersatz für entgangenen Gewinn.
7.5 Shiny White Deutschland haftet nicht für Schäden, die durch Absicht oder durch damit gleichzustellende grobe Fahrlässigkeit von nicht-leitenden Angestellten verursacht wurde.
7.6 Diese Gewährleistung trifft nicht zu:
A) während der Kunde Shiny White Deutschland gegenüber Shiny White Deutschland im Verzug ist;
B) wenn der Kunde die gelieferte Ware selbst repariert und/oder bearbeitet hat oder von Dritten hat bearbeiten und/oder reparieren lassen;
C) wenn die gelieferte Waren abnormalen Umständen ausgesetzt waren oder anderweitig nachlässig behandelt wurden oder den Anweisungen von Shiny White Deutschland oder der Gebrauchsanleitung auf der Verpackung zuwider behandelt wurden;
D) wenn die Mangelhaftigkeit völlig oder teilweise das Ergebnis fehlerhaften Regelungen ist, die die Behörden in Hinsicht auf die Qualität der verwendeten Materialien gestellt haben oder stellen werden.

8. Angebote
8.1 Angebote sind freibleibend, sofern nicht anders im Angebot angegeben.
8.2 Bei Akzeptanz eines freibleibenden Angebots durch den Käufer behält Shiny White Deutschland sich das Recht vor, das Angebot innerhalb von 3 Arbeitstagen nach Erhalt der Akzeptanz zu widerrufen oder vom Angebot abzuweichen.
8.3 Mündliche Vereinbarungen verbinden Shiny White Deutschland erst nachdem diese ausdrücklich und schriftlich bestätigt worden sind.
8.4 Angebote von Shiny White Deutschland treffen nicht automatisch auch auf Nachbestellungen zu.
8.5 Shiny White Deutschland kann nicht auf sein Angebot gehalten werden, wenn der Kunde hätte verstehen sollen, dass das Angebot oder ein Teil davon, einen offensichtlichen Fehler oder Schreibfehler enthielt.
8.6 Ergänzungen, Änderungen und/oder weitere Vereinbarungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart wurden.

9. Bilder und Spezifikationen
9.1 Alle Abbildungen; Photos, Zeichnungen usw.; z.B. Angaben über Gewicht, Abmessungen, Farben, Abbildungen von Etiketten, usw. auf der Website von Shiny White Deutschland sind nur annähernd, sind nur Hinweise und können kein Grund für Schadenersatz oder Auflösung des Vertrages sein.

10. Höhere Gewalt
10.1 Shiny White Deutschland haftet nicht, wenn und in soweit seine Verträge wegen höherer Gewalt eingehalten werden können.
10.2 Höhere Gewalt umfasst jeden seltsamen Grund, als auch jeder Umstand, der normalerweise nicht ein Risiko bildet. Verzögerung oder bei Nichterfüllung von unseren Lieferanten, Störungen im Internet, Störungen in der Stromversorgung, Störungen im E-Mailverkehr oder Störungen oder Änderungen in von Dritten gelieferter Technologie, Transportproblemen, Fahrlässigkeit von Lieferanten und/oder von Herstellern von Shiny White Deutschland als auch von Hilfepersonen, Krankheit von Personal, Defekten in Bezug auf Hilfs- und Transportmitteln gelten ausdrücklich als höhere Gewalt.
10.3 Shiny White Deutschland behält sich im Falle von höherer Gewalt, das Recht vor, Ihre Verplichtungen zu verschieben und ist außerdem berechtigt, den Vertrag ganz oder teilweise aufzulösen oder zu fordern, dass der Inhalt des Vertrages in dem Maße geändert wird, dass Durchführung möglich bleibt. Unter keinen Umständen ist Shiny White Deutschland verpflichtet eine Geldbuße oder Schadenersatz zu leisten.
10.4 Wenn Shiny White Deutschland beim Eintritt der höheren Gewalt schon teilweise seinen Pflichten erfüllt hat, oder nur teilweise seinen Verplichtungen nachkommen kann, ist er berechtigt, die schon gelieferten Waren bzw. das lieferbare Teil einzeln anzurechnen und ist der Kunde daran gehalten, diese Rechnung zu bezahlen, als wäre es ein einzelner Vertrag. Dies trifft aber nicht zu, wenn das bereits gelieferte bzw. lieferbare Teil keinen selbständigen Wert hat.

11. Haftung
11.1 Shiny White Deutschland haftet nicht für Schäden an Fahrzeugen oder anderen Gegenständen, die durch unsachgemäße Anwendung der Waren entstanden sind. Lesen Sie bitte die Anweisungen auf der Verpackung und/oder besuchen Sie unsere Website.

12. Eigentumsvorbehalt
12.1 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum von Shiny White Deutschland.
12.2 Die von Shiny White Deutschland gelieferten Waren, die unter dem Eigentumsvorbehalt fallen, dürfen nur im Rahmen einer normalen unternehmerischen Tätigkeit weiterverkauft werden und nie als Zahlungsmittel verwendet werden.
12.3 Der Kunde ist nicht berechtigt, die unter dem Eigentumsvorbehalt fallenden Waren zu verpfänden noch auf irgendeiner anderen Weise zu belasten.
12.4 Der Käufer gibt bereits jetzt die unbedingte und unwiderrufliche Zustimmung an Shiny White Deutschland oder an einem von Shiny White Deutschland angestellten Dritten um, in allen Fällen, in denen Shiny White Deutschland seine Eigentumsrechte ausüben möchte, all die Stellen zu betreten, wo seine Eigentüme sich befinden werden und die Waren dort mitzunehmen.
12.5 Wenn dritte Parteien die unter dem Eigentumsvorbehalt gelieferten Waren beschlagnehmen oder darauf Rechte geltend machen, ist der Käufer verpflichtet Shiny White Deutschland so schnell als irgendwie erwartet werden dann, darüber zu informieren.
12.6 Der Käufer verpflichtet sich, die unter dem Eigentumsvorbehalt gelieferten Waren gegen Feuer, Explosions- und Wasserschäden sowie Diebstahl zu versichern, als auch Shiny White Deutschland auf Wunsch der Versicherungspolis zur Kenntnisnahme zu geben.

13. Anwendbares Recht/Zuständiges Gericht
13.1 Alle Vereinbarungen unterliegen niederländischem Recht.
13.2 Von Streitigkeiten, hervorgegangen aus einer Vereinbarung zwischen Shiny White Deutschland und dem Käufer, die nicht im gegenseitigen Einvernehmen beheben werden können, nimmt der zuständige Richter innerhalb des Bezirks ‘s-Heerenberg (NL) Kenntnis, es sei denn, dass Shiny White Deutschland bevorzugt, der Konflikt dem zuständigen Richter im Wohnort des Käufers zu unterwerfen, mit Ausnahme der Konflikte, die zur Befugnis des Amtsrichter gehören.